Wir nehmen es ERNST und bleiben zu HAUSE!

Unterstütze! JETZT!

75. Landeskongress in Schwäbisch Hall

Der 75. Landeskongress in Schwäbisch Hall hat begonnen. Ihr könnt der Debatte live unter folgenden Link folgen:

#LaKo75 Landeskongress 9. März 2019

Unser 75. Landeskongress beginnt!

Gepostet von Junge Liberale Baden-Württemberg am Samstag, 9. März 2019

 

Antragswerkstatt 2019

Am 5.2.2019 findet in Vorbereitung auf den LaKo eine „Antragswerkstatt“ des KV Schwäbisch Hall statt. Alle Mitglieder des Kreisverband Schwäbisch Hall sind herzlich eingeladen. Nähere Informationen erhaltet Ihr demnächst unter Veranstaltungen.

 

SG

„WELTBESTE BILDUNG STATT GRÜN-SCHWARZER ALLEINGÄNGE!“

Junge Liberale kritisieren KRETSCHMANNs Gegenwind zur Reform des Bildungsföderalismus.


Zur Ankündigung von Ministerpräsident Winfried KRETSCHMANN, das Land Baden-Württemberg werde der geplanten Grundgesetzänderung zur Reform des Bildungsföderalismus nicht zustimmen, zeigt sich der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen Baden-Württemberg Valentin ABEL enttäuscht:

„Die Digitalisierung der Schulen mit Bundesmitteln ist ein Vorstoß, den wir Junge Liberale uneingeschränkt mittragen. Umso mehr schmerzt es, dass Herr Kretschmann sich dem Wandel verweigert und aus machtpolitischem Kalkül die Qualität der Lehre im Land aufs Spiel setzt.“

ABEL weiter: „Der deutsche Bildungsföderalismus muss endlich im 21. Jahrhundert ankommen. Dazu gehört eine klare Trennung von Kompetenzen in der Ausgestaltung der Bildungsinhalte, aber uneingeschränkte Kooperation dort, wo Bund oder Länder alleine nicht weiterkommen.“

Besonders bitter stoße auf, dass sich KRETSCHMANN mit seiner ablehnenden Haltung sowohl gegen seine Partei als auch gegen die überwältigende Mehrheit der baden-württembergischen Bundestagsabgeordneten stellt. Diese hatten vergangene Woche fraktionsübergreifend einen entsprechenden Vorstoß der Bundesregierung unterstützt.

„Winfried KRETSCHMANN muss erkennen, dass im Bildungsbereich nicht Baden-Württemberg und Niedersachsen, sondern Deutschland und China miteinander in Konkurrenz stehen. Wenn ihm wirklich etwas an der Kompetenz der Länder läge, dann soll er es selbst besser machen und gezielt Landesmittel investieren. Die zahllosen Pannen bei der Implementierung der Bildungsplattform „ella“ sprechen allerdings nicht gerade für die Digitalisierungskompetenz seiner Regierung.“

Neujahrsempfang des Kreisverbandes Schwäbisch Hall am 06.01.2019

Neujahrsempfang des Kreisverbandes Schwäbisch Hall– mit Stephen Brauer (MdL), Konstantin Kuhle (MdB) und Valentin Abel (Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Baden-Württemberg)
Wo? Hospitalkirche, Schwäbisch Hall
Wann? 6. Januar 2019, 18:00 Uhr

Weitere Infos

Programmtisches Wochenende im August

Hallo zusammen,

im August findet unser regelmäßiges Programmtische Wochenende der JuLis BaWü statt.Von Freitag bis Sonntag unterhalten wir uns über verschiedenste Aspekte des Gesundheitssystems, von Landärztemangel bis hin zu psychischer Gesundheit – Themen, die gerade auch auf Landesebene und auch für die JuLis Schwäbisch Hall sehr wichtig sind und zu denen wir Input geben werden!

Habt Ihr Lust etwas zu verändern? Bringt euch ein und werdet Mitglied bei den JuLis.